Schulrichtungen

Komplex von Oberschulen Nr. 2 umfasst folgende Schulrichtungen

Schulrichtungen

Die Absolventen erwerben universelles Wissen und können in solchen Firmenabteilungen arbeiten, wie Finanzabteilung, Buchhaltung, Personalabteilung. Praktische Kenntnisse, die die Schule vermittelt, sind dann bei der Arbeitssuche behilflich. Dieses Wissen kann auch zur Gründung eigener Firma verwendet werden.Die Schüler des Ökonomischen Technikums lernen die Gestaltung der Arbeit in der Firma. Sie bekommen Grundkenntnisse in den Fächern wie z.B. Rechnungsführung, Planung und Statistik in der Firma, Buchhaltung, Marketing.Ökonomisches Technikum

  • Technikum für Ernährung und Hauswirtschaft
  • Technikum für Hotelwesen
  • Technikum für  Landschaftsarchitektur
  • Technikum für Ökonomie und Landwirtschaft

Auf dem Foto: Unterricht in der Simulationsfirma,

Die ihren Sitz in der Schule hat.

Technikum für Ernährung und Haushalt

Diese Schulrichtung bereitet auf die Arbeit in der Gastronomie vor. Die Schüler lernen die Grundprinzipen von Diätetik, sie kochen, bereiten verschiedene Speisen zu.

Technikum für Hotelgewerbe legt seinen Schwerpunkt

auf das Praktikum und bereitet junge Leute auf die Arbeit im Hotelgewerbe vor.

Technikum für  Landschaftsarchitektur

Die Schüler lernen Planung und Umgestaltung von nicht bebautem Raum. Dazu gehören sämtliche Außenräume, im wesentlichen Parks, Sportplätze und Freizeitanlagen, öffentliche Plätze und Gärten. Sie malen und zeichnen, sie lernen Computergraphik.

Herzlich willkommen


Rządowy program „Dobry Start”

Wpisy tematycznie

Archiwa

Strona archiwalna

Czerwiec 2020
P W Ś C P S N
« Maj    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930